Wenn der Honig Häufchen bildet…

Honig fließt in einen Eimer.
flüssiger Frühlings-Honig
… weiß der Imker, dass der Wassergehalt des Honigs bei der Ernte niedrig genug war. Wobei die eigentliche Kontrolle natürlich mit dem Refraktometer stattfindet. Und das hat uns bei der heutigen Ernte des Frühlings-Blüten-Honigs Werte unter 16 % Wasser im Honig angezeigt, womit wir mehr als zufrieden sind! Übrigens: diesen superleckeren Honig gibts ein paar wenige Wochen lang bei uns flüssig – danach wird er entweder sehr hart oder wir rühren in cremig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.