Quittensuppe mit Ingwer

QuittenEs ist Quittenzeit – und nicht immer muss es Quittengelee sein. Die Quittensuppe mit Karotten und Ingwer ist wahnsinnig lecker und mal was anderes im Herbst als die übliche Kürbissuppe 🙂

Quittensuppe mit Ingwer

Zutaten

400 g Quitten
1 Zwiebel
200 g Karotten
Butter
2 TL Ingwer
1 l Hühnerbrühe
200 ml Sahne
2 TL Honig (natürlich aus Kützberg)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Quitten mit einem Tuch abreiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden.
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Karotten putzen und in kleine Stücke schneiden.
Ingwer schälen und fein hacken.

Alle Zutaten in Butter für wenige Minuten andünsten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen. Zugedeckt ca. 50 Minuten weich kochen.

Anschließend die Suppe pürieren. Drei Viertel der geschlagenen Sahne und den Honig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Sahnehäubchen aus der restlichen Schlagsahne servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.